Playdoyer für die Einfachheit

Viele von uns sind müde und haben einfach keine Lust mehr. 

Wo liegt die Wahrheit? Was gibt es noch zu tun? Massenmeditationen mitmachen oder lieber nicht? Diese Schulung oder dieses Webinar noch mitmachen? Dieses Video noch anschauen?...

 

Soviele verschiedene Meinungen von aussen, und doch habe ich das Gefühl, dass nur jeder einzelne für sich selbst entscheiden kann was richtig ist. 

 

Und im nächsten Augenblick auch schon wieder alles ganz anders sehen kann. 

 

Also ich habe mir das alles viel einfacher vorgestellt mit dem Aufstieg: eine grosse Lichtwelle kommt von oben , alle gehen nach draussen, schauen in den Himmel, reiben sich die Augen und sind erwacht. 

 

Aber warum einfach , wenn es auch kompliziert geht?

 

Oder sind wir es die alles so kompliziert machen? Wer hat einen Nutzen davon, uns vorzugaukeln, dass alles so kompliziert ist und , dass man noch Zeit braucht etc...

Ganz klar , dass dieser Aufstieg in die 5. Dimension ein riesen Geschäft geworden ist.  Und jeder möchte noch ein Stückchen vom Kuchen abbekommen. Und solange dies so ist wird sich auch nichts ändern.

 

Sind wir wirklich bereit loszulassen? Ich meine damit auch alle sogenannten Erleuchteten, you-tuber, Blogger (mich eingeschlossen) und andere "Heilbringer". Definieren wir uns nicht über unsere Aufgabe und halten deshalb an unserer Identität und am Alten fest, weil wir ohne unsere Rolle "nichts" sind?

 

Haben wir wirklich Vertrauen in Gott? Das immer alles da ist was wir brauchen? Immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort? Oder müssen wir immer noch kontrollieren und tun und tun und tun, anstatt zu sein?

 

Gibt es denn niemand da draussen, der wie ich alles nur einfach haben möchte?  Wir verstricken uns zuviel in wenn und abers, und in vielleicht sollte ich auch das und das noch berücksichtigen, da noch tiefer reinfühlen, dieses Seminar noch machen, dieses Video noch anschauen....

 

Genug!!!

 

Es ist einfach, es war einfach und wird immer einfach sein:

Wir sind göttliche, lichtvolle Schöpferwesen punkt schluss. Mehr gibt es nicht zu wissen, nicht zu sagen. 

Für diese Erkenntnis  brauche ich nichts und niemand, keine Methode und keine Gurus. 

 

Ich bin ab sofort mein eigener Guru und halte es wie Pipi Langstrumpf:

 

2 x 3 macht 4 -

Widdewiddewitt und 3 macht 9e!
Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt ...